Förderprogramme

 


 

Friedrichsdorf fördert im Rahmen des Energiekonzeptes:
Friedrichsdorf fördert im Rahmen des Energiekonzeptes

Förderrichtlinien der Stadt Friedrichsdorf für die Durchführung einer Energie-Check-Variante, die Dämmung der obersten Geschoss- oder Kellerdecke und den Einbau eines Schlammfilters.

 

Die Stadt Friedrichsdorf gewährt auf Antrag Zuschüsse für die Durchführung einer Energie-Check-Variante, die Dämmung der obersten Geschoss- oder Kellerdecke und dem Einbau eines Schlammfilters mit Magnettechnik. Dies soll dem Klimaschutz dienen und zu einer mittelbaren und unmittelbaren Verringerung der CO2-Emissionen führen.

 Energie-Check: Zuschuss 30,00 EUR
 Dämmung der obersten Geschossdecke: Zuschuss 10,00 EUR pro m², aber max. 1.000,00 EUR pro Wohnhaus
 Dämmung der Kellerdecke: Zuschuss 10,00 EUR pro m², aber max. 1.000,00 EUR pro Wohnhaus
 Einbau eines Schlammfilters mit 
 Magnettechnik:

Zuschuss 100,00 EUR pro Wohngebäude

 

Hier gelangen Sie zu den Förderrichtlinien und dem Antrag

 

Weitere Links zu Datenbanken und anderen Internetseiten zum Thema:

 

Fördermitteldatenbank

Die Fördermitteldatenbank im Bereich Bauen, Modernisieren und Energie sparen. Alle Förderungen von Bund, Ländern, Städten, Gemeinden und Energieversorgern.

nach oben

Förderdatenbank

Bundesminnisterium für Wirtschaft und Energie

nach oben

Förderkompass Hessen

Förderkompass Hessen

nach oben

Fördermaßnahmen zur Energieeffizienz

BINE Fördermaßnahmen zur Energieeffizienz

nach oben

Kreditanstalt für Wiederaufbau

Kreditanstalt für Wiederaufbau

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert Maßnahmen der Altbausanierung sowie zur Wärmedämmung und Verminderung des Energieverbrauchs mit Zuschüssen und Darlehen. Zuschüsse müssen direkt bei der KfW beantragt werden, Darlehen werden über die jeweilige Hausbank beantragt.

nach oben

Zurück