News für Senioren

Geführter Stadtspaziergang am 13.07.2019: Eintauchen in die Geschichte Friedrichsdorfs

Newsbild: Geführter Stadtspaziergang am 13.07.2019: Eintauchen in die Geschichte Friedrichsdorfs

BU: Dem Philipp-Reis-Haus wird auch ein Besuch abgestattet (Foto: Reiner Harscher).

Alle Geschichtsinteressierten können beim geführten Stadtspaziergang 90 Minuten lang in die Historie der Hugenottenstadt eintauchen. Am Samstag, 13. Juli, um 15 Uhr startet ein sachkundiger Gästeführer die Reise in die Vergangenheit am Rathausvorplatz (Hugenottenstraße 55), führt die Gruppe gedanklich zu den Anfängen der Siedlung im Jahre 1687 zurück und gibt sowohl einen Einblick in die Wirtschaftsgeschichte der Stadt als auch in das Erbe der Hugenotten.

Auf dem Rundgang lernen die Teilnehmer auch berühmte Persönlichkeiten der Stadt kennen – wie zum Beispiel Philipp Reis, den Telefonerfinder. Ein Besuch seines Wohnhauses, des heutigen Stadtmuseums, steht auch auf dem Programm. Dort vermitteln die Räumlichkeiten einen lebendigen Eindruck vom Wirken und Leben des Tüftlers. Die Gruppe wirft außerdem einen Blick in die evangelische Kirche und erfährt dabei viel Wissenswertes zum Kirchenbau und zum Glauben der Hugenotten.

Erleben Sie für 2,50 Euro pro Person die Geschichte der „Zwiebackstadt“ hautnah.

 

nach oben

Friedrichsdorfer Gesprächskreis am 03.07.2019

Newsbild: Friedrichsdorfer Gesprächskreis am 03.07.2019

Der Seniorenbeirat lädt zum monatlichen Gesprächskreis am 03.07.2019 um 16 Uhr ein.

Thema im Juli: 60+ und ein BISS-chen weise

Grundlage für das Juli-Thema des Gesprächskreises ist der im gleichnamigen Buch des Referenten, dem Friedrichsdorfer Autor Horst H. Günther, festgehaltenen Erfahrungsschatz eines bewegten Lebens.

Auf Notizblättern wurden bewegende Erlebnisse, bemerkenswerte Begegnungen und Ereignisse festgehalten und letztendlich als Buch für die Öffentlichkeit aufbereitet. Enthalten sind Geschichten aus Begegnungen mit über 1000 Menschen auf den weltweiten Reisen des Autors, Erfahrungen durch das Erlernen japanischer Heilkunst und das Erleben eines Nahtod-Erlebnisses.

Es bleibt zu hoffen, dass der Referent das Wortspiel im Titel auflöst!


Termin: Mittwoch, 03.07.2019 um 16:00 Uhr
Cheshamer Straße 51 A (Seniorentreff)
Der Eintritt ist frei.

 

nach oben

Sechzig und älter und fit - 30.06.2019 Sonntagsspaziergang

Der Seniorenbeirat belebt für Sie die Sonntage mit einem „zügigen“ Spaziergang einmal im Monat. Reine Laufzeit ca. 1 ½ - 2 Stunden.

Das erste Treffen ist am 30. Juni 2019, 14.00 Uhr, am Parkplatz in Burgholzhausen (Turnhalle Am Sauerborn, Königsteiner Straße). Es geht entlang des Erlenbaches und durchs Feld nach Seulberg ins Heimatmuseum und zurück.

Weitere Termine können auf der Homepage der Stadt Friedrichsdorf eingesehen werden.

Geplant ist z.B. ein Gang von Seulberg zum Café Molitor oder von Köppern zur Lochmühle oder mal ins Alte Rathaus nach Burgholzhausen. Anregungen werden gerne entgegengenommen.

Nähere Informationen über M. Domjan, Tel. 06175 940155.

 


 

nach oben

Seniorenausflug der Stadt Friedrichsdorf am 23.07.2019

Newsbild: Seniorenausflug der Stadt Friedrichsdorf am 23.07.2019

Die städtische Seniorenfahrt für alle 65jährigen und älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Friedrichsdorf (mit Hauptwohnsitz in Friedrichsdorf gemeldet) findet in diesem Jahr am  23. Juli 2019 statt. Zielort ist Wertheim.

Die Abfahrt der Busse erfolgt um 8 Uhr aus allen Stadtteilen von Friedrichsdorf. Nach der Ankunft in Wertheim besteht die Möglichkeit an einer Stadtführung teilzunehmen. Zu den Sehenswürdigkeiten dort zählt u.a. das Grafschafts-Museum, das kleine Glasmuseum sowie die evangelische Stiftskirche. Der Marktplatz, umgeben von alten historischen Häusern, lädt zu einer gemütlichen Kaffeepause ein. Weiter geht es mit dem Schiff, auf dem auch das Mittagessen serviert wird und das uns von Wertheim  nach Marktheidenfeld bringt. Dort stehen die Busse bereit und fahren die Teilnehmer nach Karlstadt-Gambach, wo man den Ausflugstag zünftig bei Blasmusik ausklingen lässt.

Die Ankunft in Friedrichsdorf ist für 20:30 Uhr vorgesehen. In dem Teilnehmerbetrag von 25 Euro ist die Busfahrt, die Stadtführung, die Schifffahrt incl. Mittagessen sowie der Abendimbiss enthalten.

Der Kartenverkauf findet am 03.07.2019 in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses statt.

Eine vorherige Reservierung von Karten ist nicht möglich!

Alle berechtigten Senioren erhalten für diese Fahrt rechtzeitig eine schriftliche Einladung mit allen notwendigen Informationen.

Auskünfte erteilt das Seniorenbüro der Stadt Friedrichsdorf, Ute Meyer, unter Tel.Nr. 06172/7311338.

nach oben

PC Kurs für Seniorinnen und Senioren "Fotobucherstellung mit CEWE", 28.06.2019

Newsbild: PC Kurs für Seniorinnen und Senioren Fotobucherstellung mit CEWE, 28.06.2019

Das Seniorenbüro der Stadt Friedrichsdorf bietet für Friedrichsdorfer Seniorinnen und Senioren einen PC Kurs "Fotobucherstellung mit CEWE" an. Mit der kostenlosen CEWE-Software zum Erstellen von Fotobüchern.

Jeder kann kreativ sein und Fotobücher selbst erstellen. Selbstverständlich können Sie die ausgewählten Fotos auch mit individuellen Kommentaren versehen und so "zum Leben bringen". Der Kurs findet am Freitag, 28. Juni 2019 in der Zeit von 9 bis 12 Uhr im Internetcafé Mausklick in der Taunus-Residenz, Cheshamer Straße 51 A, statt. Die Kursgebühr beträgt 25 Euro. Anmeldungen nimmt das Seniorenbüro der Stadt Friedrichsdorf unter Tel. 06172/7311338, Ute Meyer, entgegen.

nach oben

Info-Veranstaltung am 25.06.2019 - Schwerbehinderung und Ausweis

Newsbild: Info-Veranstaltung am 25.06.2019 - Schwerbehinderung und Ausweis

Sie selbst oder ein Angehöriger sind durch eine Erkrankung oder einen Unfall dauerhaft eingeschränkt. Ihr Umfeld rät Ihnen: „Besorge Dir doch einen Schwerbehindertenausweis!“

• Was bedeutet es schwerbehindert zu sein?
• Wo und wie beantrage ich einen solchen Ausweis?
• Was bringt es mir?
• Was sind Merkzeichen?

Frau Tanja Tippmann, langjährig erfahrene Schwerbehindertenvertrauensfrau beim Hochtaunuskreis referiert für Sie zu diesen Themen und gibt dabei wichtige Tipps und Tricks.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, dem 25.06.2019 um 15:00 im großen Sitzungssaal im Rathaus Friedrichsdorf statt.

Der Eintritt ist frei.

nach oben

Radtouren mit dem Seniorenbeirat - Termine Mai bis Juli 2019

Newsbild: Radtouren mit dem Seniorenbeirat - Termine Mai bis Juli 2019

Der Seniorenbeirat bietet interessierten Seniorinnen und Senioren in den nächsten Monaten folgende Fahrradtouren an:

31.Mai 2019 
Flugplatz Bonames über Ober-Eschbach, Nieder-Eschbach, Rückweg evtl. auf Alternativrouten, Strecke ca. 25 km, Dauer etwa 3 Stunden. Bei Regenwetter findet die Fahrradtour zwei Wochen später am 14.06.2019 statt.

28.Juni.2019
Dottenfelder Hof, Bad Vilbel über Ober-Erlenbach, Nieder-Erlenbach, Strecke ca. 30 km, Dauer etwa 3 Stunden

26.Juli 2019
Schwimmbad Wehrheim über Köpperner Tal, Lochmühle, Rückweg über Munitionslager nach Köppern, Strecke ca. 25 km, Dauer etwa 3 Stunden.

Die Termine sind alle am letzten Freitag des jeweiligen Monats!

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Springbrunnen am Houiller Platz. 

nach oben

Nachbesetzung im Seniorenbeirat Stadtteil Seulberg

Newsbild: Nachbesetzung im Seniorenbeirat Stadtteil Seulberg

Bei der im April stattgefundenen Wahl des Seniorenbeirates der Stadt Friedrichsdorf konnten aufgrund nicht ausreichender Kandidaturen aus dem Stadtteil Seulberg nicht alle zur Verfügung stehenden Mandate  besetzt werden. Für den Stadtteil Seulberg blieb ein Mandat unbesetzt.

Lt. Geschäftsordnung des Seniorenbeirates, in Kraft getreten zum 01.03.2013, § 7 "Nachwahl von Mitgliedern" können sich nun auch Personen auf dieses freie Mandat bewerben, die in anderen Stadtteilen wohnhaft sind, auch Vereine und Verbände können Vorschläge unterbreiten. Voraussetzung hierfür ist die Vollendung des 60. Lebensjahres sowie Hauptwohnsitz in Friedrichsdorf. Die Nachwahl erfolgt in der nächsten Sitzung des Seniorenbeirates (Termin wird noch festgelegt).

Bewerbungen sind bis zum 24.05.2019 schriftlich  an die Geschäftsstelle des Seniorenbeirates, Hugenottenstraße 55, 61381 Friedrichsdorf, zu richten.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei der Vorsitzenden des Seniorenbeirates Eva Seidel unter Tel. 06172/2678485 bzw. bei Gesine Wambach-Blaschkauer, Amtsleiterin des Jugend- und Sozialamtes unter Tel. 06172/731-1240.
 

nach oben

PC-Kurse für Seniorinnen und Senioren

Newsbild: PC-Kurse für Seniorinnen und Senioren

Das Seniorenbüro der Stadt Friedrichsdorf bietet für Friedrichsdorfer Seniorinnen und Senioren folgende PC-Kurse an:

Die nachfolgenden Kurse finden von 9-12 Uhr statt, 1 x 3 Stunden, 25 Euro

  • am 10.05.2019 "Mit Windows10 auf Desktop, Laptop und Tablet unterwegs" (Kurs M1/19),
  • am 14.06.2019 "Filmerstellung mit Movie Maker" (Kurs F1/19)
  • am 28.06.2019 "Fotobucherstellung mit CEWE (Kurs F2/19)"
  • am 12.07.2019, "Entspanntes Arbeiten mit Browsern" (Kurs B1/19)
  • am 25.07.2019 "Endlich wieder Ordnung auf dem PC" (WE1/19)
  • Der Kurs "Machen Sie mehr aus Ihren digitalen Fotos" findet am 17. und 24.05.2019 (2 x 3 Stunden) statt und kostet 35 Euro.

Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie zum Download im Internet unter http://www.friedrichsdorf.de/down/loads/regelmaessige_kurse_neu_2018.pdf  bzw. unter Tel. 06172/7311338. 
 

Die Kurse finden im Internetcafé Mausklick in der Taunus-Residenz, Cheshamer Straße 51 A, statt. Anmeldungen nimmt das Seniorenbüro der Stadt Friedrichsdorf unter Telefon 06172/731-1338, Ute Meyer, entgegen.

nach oben

Wir sind älter - na und ? - Seniorenzeitung März 2019

Newsbild: Wir sind älter - na und ? - Seniorenzeitung März 2019

  • Hausnotruf jetzt auch für Unterwegs!

  • Gedanken und Erfahrungen zum Thema ehrenamtlich im Seniorenbeirat

  • Streit ums Erbe?

  • Freundschaften im Alter

  • Kandidatenwerbung Seniorenbeiratswahl 2019

  • Aktivitäten des Seniorenbeirates

  • Tipps und Hinweise

... und vieles mehr!

Die Seniorenzeitung zum Download

Download Wir sind älter - na und ?!? Seniorenzeitung März 2019

nach oben

Jeden Dienstag Schach spielen im Seniorentreff Köppern

Newsbild: Jeden Dienstag Schach spielen im Seniorentreff Köppern

Schach spielen im Seniorentreff. Die städtische Senioren-Schachgruppe in Friedrichsdorf/Köppern sucht noch interessierte Mitspieler und Mitspielerinnen. Wir treffen uns jeden Dienstag, um 17.30 Uhr, im Seniorentreff Köppern, Dreieichstr. 22 a. Weitere Informationen im Seniorenbüro, Tel.: (0 61 72) 73 13 38.

nach oben

Neues Veranstaltungsportal für bildungshungrige Menschen ab 55

Neu: Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) hat ihre Veranstaltungs-Datenbank www.wissensdurstig.de freigeschaltet. "Damit wollen wir dem großen Interesse älterer Menschen an Bildungsangeboten nachkommen", erklärt Walter Link, der Vorsitzende der BAGSO, die über die ihr angeschlossenen nahezu 100 Verbände etwa 13 Millionen ältere Menschen vertritt. www.wissensdurstig.de ermöglicht es Senioren, sich schnell und unkompliziert über örtliche, regionale und bundesweite Bildungsangebote zu informieren. Gleichzeitig ist das Portal ein Serviceangebot für soziale Träger, Vereine, Bildungswerke und Akademien, um ihre Veranstaltungen für die Generation 55plus bekannt zu machen. In kurzer Zeit haben sich bereits 64 Vereine und Organisationen eingetragen, über 125 Veranstaltungen eingegeben und über 20 Verlinkungen zu größeren Veranstaltungsinternetseiten durchgeführt. Seniorinnen und Senioren finden Hinweise auf Tagungen, Kurse, Vorträge, Sportgruppen, E-Learning-Angebote, berufliche Weiterbildungsangebote, Reisen und vieles mehr. Beeindruckend ist die Vielfalt der Veranstaltungen: Computer- und Internetkurse als deutschlandweites E-Learning-Angebot, mehrtägige Gesundheits-Seminare à la "Lachen – ein Gesundbrunnen der eigenen Art" in Bad Wörishofen oder bundesweite Tagungen wie "Lebensqualität und Leistungstransparenz im Heim – Utopie oder Wirklichkeit?" in Bonn.

nach oben

Zurück